windsurfen kiten surfen buggy landboard snowboard wakeboard wiese sand steine kliff glattwasser stehtief kabbel grosse_welle mittlere_welle kleine_welle drop_play_active marker_punkt marker_punkt
 Karte
 Spot
Läd...

Spot-Filter

Filter anzeigen

Werder: Surf- und Kitespot

Spot-Eigenschaften
Windrichtung
Windrichtungen
WSW   WSW W   W WNW   WNW SSW   SSW S   S
Spottyp
Kitesurfen   Kitesurfen Windsurfen   Windsurfen
Wasser
Stehtief   Stehtief Glattwasser   Glattwasser Kabbelwelle   Kabbelwelle Welle(klein)   Welle(klein)
Strand
Steine   Steine Wiese   Wiese Sand   Sand
Könnerstufe
Fortgeschrittener Experte Anfänger
Neues Kitedrop-Feature
Du hast noch mehr Spot-Infos?
Einfach die Überschriften anklicken und los schreiben. Immer her damit. Einfach einloggen und bearbeiten

Bedingungen am Spot - Werder

Der Spot wird hauptsächlich von Windsurfern genutzt. Für Kitesurfer ist vor allem Start und Landung ein wenig schwierig.

Start und Landezone

Auf- und abgebaut werden kann sehr komfortabel auf einer Wiese direkt am Spot. M.E. handelt es sich aber um Privatbesitz des in der Nähe liegenden Hotels. Der Zugang zum Wasser geschieht über zwei Durchgänge rechts und links von einem Busch. Sie sind breit genug, um einen Kite durchzutragen aber nicht viel breiter. Die Wiese liegt nördlich und östlich komplett durch dichten Wald begrenzt. Südlich etwas lichter aber auch durch viele Bäume vom Wind abgeschnitten. Nur bei direktem Onshore (West) ist ein Start an Land u.U. möglich. Ansonsten bleibt meist nur der Start auf dem Wasser. Die Landung geht einfacher an Land, da weniger Wind benötigt wird. Die Gesamtbreite der Wiese (N>S) ist jedoch nicht viel mehr als 25-30m, so dass es sowieso schwierig ist zu starten.

Auf dem Wasser

Die ersten zig Meter Richtung Westen sind Stehrevier. Nach S und N sowieso. Sobald das Wasser tiefer wird, kann sich dort auch eine Welle aufbauen. Im flachen Wasser habe ich noch keine Welle ausmachen können.

Wind & Wetter

Wie bei vielen Binnengewässern ist es ziemlich böig.

Übernachtung

Gibt einen Campingplatz direkt im Anschluss nach Süden

Anfahrt & Parken

Parken ist leider sehr schwierig geworden. Es gibt einen schmalen Streifen an der Straße Richtung Westen. Generell gilt aber ein Parkverbot. Auf keinen Fall sollte man sich östlich in die Waldeinfahrt vor die Schranke stellen, da der Förster/Jäger hier ab und zu durch muss und nachvollziehbarerweise sehr verärgert ist, wenn die Einfahrt verstellt ist.

Hinweise und Verhaltensregeln

Wind- und Kitesurfer teilen sich den Spot. Rücksichtnahme ist selbstverständlich. Ebenso muss die Wiese sauber und in Ordnung gehalten werden, um kein Verbot des Eigentümers zu riskieren. Ansonsten beim Parken Rücksicht nehmen.

Tiere / Hunde

...

Gefahren

In NNW Richtung gibt es eine Fisch-Reusen-Anlage, die gut sichtbar ist und großräumig umfahren werden sollte.
Da der Wald bis ans Wasser geht, sollte man bei On-shore ausreichend Abstand halten, um ungewollte Kletterpartien zu vermeiden. Es gibt einige Muschelbänke, die für Schnittwunden sorgen können. Wer also viel zu Fuß unterwegs ist (Anfänger) sollte Schuhe anziehen. Ansonsten gibt es den ein und anderen Stein im Wasser.

Sperrzeiten

...

Kitestationen

...

In der Umgebung

...

 Community-Redakteure vom Spot



Wind-Vorhersagen

 Bilder hinzufügen Du hast aktuellere oder einfach hübschere Bilder für diesen Spot?
Dann melde dich jetzt bei Kitedrop an und füge sie dem Spot hinzu!

Zum Hochladen bestätige bitte:
   Spotbild hinzufügen

 Teile diesen Spot mit deinen Freunden




 Spot-Kommentare
Toni.G Danke Covos für die vielen Infos!
19:06 - Mo, 15. Okt, 2018

Um einen Kommentar zu schreiben musst du dich einloggen.
Folge uns auf