windsurfen kiten surfen buggy landboard snowboard wakeboard wiese sand steine kliff glattwasser stehtief kabbel grosse_welle mittlere_welle kleine_welle drop_play_active marker_punkt marker_punkt
 Karte
 Spot
Läd...

Spot-Filter

Filter anzeigen

Hudhuran Fushi - Lohis: Surf- und Kitespot

Hotelinsel mit mäßigen Möglichkeiten zum Kiten. Perfekt aber zum Wellenreiten und chillen. Lohis ist bekannt als einer der besten Wellenreit-Spots der Malediven! Vermutlich ist es aber Selbstmord, wenn man hier mit dem Kite rein will, da man keinen Platz für Fehler hat!
Spot-Eigenschaften
Windrichtung
Windrichtungen
N   N SW   SW W   W WNW   WNW NW   NW NNW   NNW
Spottyp
Kitesurfen   Kitesurfen Surfen   Surfen
Wasser
Glattwasser   Glattwasser Welle(groß)   Welle(groß)
Strand
Steine   Steine Sand   Sand
Könnerstufe
Fortgeschrittener
Neues Kitedrop-Feature
Du hast noch mehr Spot-Infos?
Einfach die Überschriften anklicken und los schreiben. Immer her damit. Einfach einloggen und bearbeiten

Bedingungen am Spot - Hudhuran Fushi - Lohis

Coole, entspannte Leute, warmes Klima, noch wärmeres Wasser – GEIL

Start und Landezone

Man kann hier nur am im westlichen und nördlichen Teil der Insel starten und landen.

westlich: schmale Strände, flaches Wasser (bei Ebbe und mittlerer Höhe), bei Flut kann es bis zu 1,50 tief werden. Man muss einen Wasserstart machen, da die Strände meist ungeeignet und durch Pflanzen und Bäume verbaut sind.

nördlich: großer Strandabschnitt zum Starten und Landen. Man kann und sollte nur hier starten, wenn der wind aus N/O - Richtungen weht, aber Achtung, er weht dann ablandig! In dem Fall hat man auch abdeckung durch die Ocean-Villen der Hotelkette, welche auf einem Steg in die Lagune ragen.

WENN dann am besten nur bei westlichen Winden hier kiten!
Zum Wellenreiten gibt es in Lohis einen direkten und befestigten Einstieg neben der Bar.

Auf dem Wasser

Flaches Wasser in der Lagune, also kleine Wellen. Viele scharfe Korallen, die bei Ebbe sehr knapp unter der Wasseroberfläche liegen und sau gefährlich sind! Je nach Gezeitenwechsel gibt es zwischen den Inseln sehr starke Strömungen. Bei ablandigen Winden, kann es hier echt gefährlich werden.

LOHIS (Surfen): starke Strömung (je nach Gezeitenphase). Schöne Wellen für Aufsteiger ausserhalb der Surfsaison (Oct.-Mai). Große, sehr kräftige und super schnelle Wellen während der Surfsaison bzw. Regenzeit (Mai-Oct.). Riffbreak nah dem Ufer. Ufer und Grund sind sehr felsig und nicht ohne beim Ausstieg.

Wind & Wetter

Beste Windrichtung ist West (onshore). Man kann auch bei nördlichen Winden kiten (sideshore) bzw. im Norden der Insel (onshore). Dort kann man auch bei Westwinden kiten, aber Achtung es ist flach und korallenbesetzt.

Übernachtung

nur als Hotelgast auf der Insel. Tagesausflüge hierher sind von anderen Inseln aus nicht möglich.

Anfahrt & Parken

Man kommt hier nur als Hotelgast oder (wie ich) als Arbeitskraft auf die Insel. Mit dem Speedboat in ca 40 min. von der Hauptinsel bzw. dem Flughafen entfernt.

Hinweise und Verhaltensregeln

Nie unbeaufsichtigt hier kiten, da viele gefahren bestehen. Rede mit den Leuten vom Wassersportstützpunkt der Insel. Die haben als einziges Jetskies um dich im Notfall zu retten.

Tiere / Hunde

...

Gefahren

...

Sperrzeiten

...

Kitestationen

...

In der Umgebung

...

 Community-Redakteure vom Spot



Wind-Vorhersagen

 Bilder hinzufügen Du hast aktuellere oder einfach hübschere Bilder für diesen Spot?
Dann melde dich jetzt bei Kitedrop an und füge sie dem Spot hinzu!

Zum Hochladen bestätige bitte:
   Spotbild hinzufügen

 Teile diesen Spot mit deinen Freunden


 Leute die schonmal hier waren
 hier war ich mal  hier war ich doch nicht


 Spot-Kommentare

Keine Kommentare hinterlegt.

Um einen Kommentar zu schreiben musst du dich einloggen.

 News zu dem Spot
Folge uns auf