windsurfen kiten surfen buggy landboard snowboard wakeboard wiese sand steine kliff glattwasser stehtief kabbel grosse_welle mittlere_welle kleine_welle drop_play_active marker_punkt marker_punkt
 Karte
 Spot
Läd...

Spot-Filter

Filter anzeigen

Weseby : Surf- und Kitespot

Spot-Eigenschaften
Windrichtung
Windrichtungen
N   N NNO   NNO N-O   N-O SO   SO SSO   SSO S   S SSW   SSW SW   SW WSW   WSW W   W WNW   WNW NW   NW NNW   NNW
Spottyp
Kitesurfen   Kitesurfen
Wasser
Stehtief   Stehtief Glattwasser   Glattwasser
Strand
Sand   Sand Wiese   Wiese
Könnerstufe
Anfänger Fortgeschrittener Experte
Neues Kitedrop-Feature
Du hast noch mehr Spot-Infos?
Einfach die Überschriften anklicken und los schreiben. Immer her damit. Einfach einloggen und bearbeiten

Bedingungen am Spot - Weseby

Ein großer Stehbereich macht diesen Spot absolut anfängertauglich. Bei nördlichen oder südlichen Winden kommt der Wind sideshore (bei Nord leichte Windabdeckung) und die ganze Große Breite liegt vor euch. 
Kaum Welle und lange Schläge machen das Freeriden zum Genuß.
Im Sommer und bei gutem Wetter auch viele Badegäste, auf die unbedingt Rücksicht genommen werden sollte. Der Badebereich ist durch Bojen markiert. Dann herrscht direkt am Strand auch Parkverbot, so dass Ihr auf den großen Parkplatz gegenüber vom Gasthaus "Burger Stuben" ausweichen müsst (ca. 50 Meter Trageweg). Hier lässt sich aber auch gut und einigermaßen geschützt aufriggen.Optionale (nicht kostenpflichtige) Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz "Am Grund" - abgehend vom Burger Weg. Der Parkplatz ist mit Schildern schon im Brodersbyer Ortskern ausgeschildert. Die Entfernung zum Surfstrand beträgt ungefähr 300 Meter aber mit einem Handwagen ist diese Strecke sehr schnell und einfach zurückzulegen. Direkt am Wasser befindet sich eine Wiese, auf der man sandfrei aufriggen kann. Da die Wiese normalerweise als Stellplatz für Bote genutzt wird, ist der Platz im Sommer (Mai-Oktober) auf maximal 4 Surfer begrenzt. Dies ist jedoch komplett ausreichend, weil die Große Breite momentan nur als Geheimtipp bekannt ist. Wenn nicht viele Badegäste die Liegewiese direkt am Strand nutzen, ist ein Aufriggen auch hier möglich.Gerade Kiter nutzen diesen Teil des Strandes für das Aufbauen Ihrer Kites und für das Auslegen der Bar. Der Surfspot wird zurzeit hauptsächlich von den Locals befahren, wodurch genügend Platz für andere Surfer da ist. Man kommt sich nicht in die Quere. Bei westlichen Winden wird das Wasser aus der Schlei in die Ostsee gedrückt, wodurch sich ein langer Stehbereich ergibt. An guten Tagen können sich sogar Wellen, bei Sideonshore (SW), von ca. 1 Meter bilden. Für Trickser, die Ihre ersten Sprünge erlernen oder festigen wollen, ist Brodersby ein optimales Revier. Direkt am Strand befinden sich sanitäre Anlagen mit Toiletten, warmen Duschen und Umkleiden. Perfekt um sich bei nicht so gutem Wetter, trocken umziehen zu können. Für das Abspülen von Sand am Neo und Material, gibt es eine Kalt-Wasser-Dusche am Strand. Beides ist kostenlos.Generell gesehen, kann man Brodersby ohne Neo-Schuhe befahren, trotzdem verbergen sich immer mal wieder kleine spitze Steine, die den Surf-Spaß schnell beenden können. Gerade in der Bucht, im nördlichen Teil des Spots, sind viele Steine vorhanden. Hier am besten nicht abspringen ;-) Außerdem befindet sich eine Badeinsel mit Rutsche direkt im Wasser (ca. 50 Meter vom Strand), die gefährlich werden könnte.

Start und Landezone

Eine kleine Wiese dient zum Landen und Starten 
 

Auf dem Wasser

...

Wind & Wetter

Bei südlichen Winden kommt der Wind ungestört von links (sideshore) und so hat man perfekte Freeride-Bedingungen auf der großen Breite.                                                            Bei östlichen Winden hat man starke Windabdeckung bei ablandigem Wind.

Übernachtung

...

Anfahrt & Parken

Nördlich der Schlei (AB Abfahrt Schuby) in Richtung Kappeln und später Missunde (Schleifähre) fahren. Im Ort Brodersby rechts ab und Richtung Burg fahren. Der Ausschilderung "Parkplatz Badestrand" folgen und am Gasthaus parken.

Hinweise und Verhaltensregeln

...

Tiere / Hunde

Erlaubt

Gefahren

Kleine Lande und Startzone (150m) dann kommt Gestrüpp

Sperrzeiten

...

Kitestationen

Am Strand von Brodersby gibt es keine Kite- oder Surfschule.

In der Umgebung

Kleiner Kiosk und in Fleckeby ein leckerer Dönerladen

 Community-Redakteure vom Spot



Wind-Vorhersagen

 Bilder hinzufügen Du hast aktuellere oder einfach hübschere Bilder für diesen Spot?
Dann melde dich jetzt bei Kitedrop an und füge sie dem Spot hinzu!

Zum Hochladen bestätige bitte:
   Spotbild hinzufügen

 Teile diesen Spot mit deinen Freunden


 Leute die schonmal hier waren
 hier war ich mal  hier war ich doch nicht


 Spot-Kommentare
Tiffy.T Die Spotbeschreibung passt überhaupt nicht. Hier wird der Kitespot Burg bei Brodersby beschrieben.
09:10 - Do, 4. Okt, 2018
Toni.G @Tiffy Das Bild ist aber das korrekte vom Weseby Spot?
19:15 - Do, 4. Okt, 2018

Um einen Kommentar zu schreiben musst du dich einloggen.
Folge uns auf